Freitag, 19. Juni 2015
Royal Picture III

Schweden
König Carl XVI. Gustaf (06. Juni 1951)


Artikeltrenner

Montag, 15. Juni 2015
Der royale Bote V:
Geburt im schwedischen Königshaus
Schweden
Der schwedische Königshof hat soeben in einer Link zu einer externen Seite Pressemitteilung bekannt gegeben, dass Prinzessin Madeleine heute um 13:45 Uhr von einem Sohn entbunden wurde. Mutter und Kind sind beide wohlauf.


Artikeltrenner

Programma Regale II:
Staatsbesuch Königin Elizabeth
Großbritannien
Königin Elizabeth II. wird in der nächsten Woche vom 23. bis zum 26. Juni im Rahmen eines Link zu einer externen Seite Staatsbesuches Deutschland besuchen. Die öffentlich-rechtlichen Sender werden das Ereignis ausgiebig auf diversen Kanälen live begleiten - wer mag, kann die einzelnen Zeiten für Das Erste, ZDF, NDR, rbb, HR und Phoenix dem Kalender ganz am unteren Ende dieser Seite entnehmen, in der Hoffnung, dass ich nicht allzu viel übersehen habe. Und natürlich werden nicht nur Livebilder gesendet, sondern auch ziemlich viele Dokumentationen wieder aus dem Schrank geholt, auch diese Termine können Sie unten finden.

Gesondert hinweisen möchte ich auf ein paar Sendungen oder Sendestrecken, die über den Rahmen der regulären Berichterstattung hinausgehen.

ZDFneo
ZDFneo sendet am 21.06. einen Thementag mit dem höchstoriginellen Titel Queens Day. Wer mag, kann von 05:10 (!!) Uhr bis 18:15 Uhr diverse Dokumentationen am Stück sehen. Wer bisher nichts mit dem Namen "Elizabeth II." anfangen konnte, ist hier sehr gut aufgehoben.

ARTE
ARTE hat an drei aufeinanderfolgenden Tagen (22.-24.06., jeweils 19:30 Uhr) eine kurze Doku-Reihe im Programm: Link zu einer externen Seite Königliche Gärten. Sie ahnen, worum es geht: gezeigt werden uns die drei königlichen Gärten Hampton Court, Het Loo und Drottningholm mit allem Drum und Dran. Keine Konserve, sondern neu von diesem Jahr.

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Die großartige Gesprächssendung Link zu einer externen Seite THADEUSZ des RBB hat am 23.06. den Marcel Reich-Ranicki der royalen Berichterstattung zu Gast, Rolf Seelmann-Eggebert. Pflichttermin. Die Sendung sonst eh schon, da dann aber erst recht. Außerdem: live und damit neu.

VOX
Und zum krönenden Abschluss noch ein Spielfilm: Link zu einer externen Seite Die Queen wird am 25.06. ab 20:15 Uhr auf VOX gezeigt. Kann man eigentlich auch nicht viel mit falsch machen und Helen Mirren ist immer ein Genuss.


Artikeltrenner

Samstag, 13. Juni 2015
Cita Real I
Elizabeth, Queen Mum
Großbritannien
Königin Elizabeth, Queen Mum


Artikeltrenner

Donnerstag, 11. Juni 2015
Der royale Bote IV:
Zeit Online - Höher, schneller, Katar
Katar
In ihrem Artikel/Feature Link zu einer externen Seite Höher, schneller, Katar auf Link zu einer externen Seite Zeit Online befassen sich Link zu einer externen Seite Christian Spiller und Link zu einer externen Seite Andrea Böhm mit der Frage, warum ein "reicher Wüstenstaat [...] mit Sport auf die Weltkarte" kommen will. Der Beitrag stellt nicht nur die allgemeine Situation rund um Katar 2022 dar, sondern versucht sich an den Befindlichkeiten eines kleinen Landes, das denkt, mit Geld kann man sich einfach alles kaufen. Und nun langsam erkennt, dass vielen Menschen Geld allein nicht alles ist.


Artikeltrenner

Mittwoch, 10. Juni 2015
Kuwait - die Fakten

Fakten Kuwait
(1) In sehr vielen Fällen ist das Datum des Nationalfeiertags identisch mit dem Datum der Unabhängigkeit. Das wäre eigentlich der 19.06. und 1962 feierte man auch tatsächlich an diesem Tag. Und machte eine erstaunliche Entdeckung: in Kuwait ist es im Sommer heiß, sehr heiß sogar. Und so suchte man nach einem anderen Datum im weniger heißen Winter und man fand den 25.02. - der Tag, an dem Abdullah Al-Salim Al-Sabah 1950 offiziell der erste Emir von Kuwait wurde - und so feierte man ab 1963 dann eben diesen Tag. Sachen gibt's... Auch den 26.02. feiern die Einwohner von Kuwait, es ist der Jahrestag der Rückeroberung Kuwaits im Zweiten Golfkrieg 1991.


Artikeltrenner

Katar - Insignien und Paläste

Katar
Palast des Emirs von Katar, Tamim bin Hamad Al Thani.


Artikeltrenner

Dienstag, 9. Juni 2015
Jordanien - der Thronfolger
Jordanien
Hussein bin Abdullah, Kronprinz von Jordanien, wurde am 28. Juni 1994 als erstes Kind des jordanischen Prinzen (und späteren Königs) Abdullah (II.) und dessen Ehefrau Rania Faisal Yasin in Amman geboren. Er hat drei jüngere Geschwister: Prinzessin Iman (1996), Prinzessin Salma (2000) und Prinz Hashem (2005).

Hussein bin Abdullah, Kronprinz von Jordanien
Quelle: Link zu einem Instagram-Account alhusseinjo
König Abdullah II. hatte 1999 zunächst auf Wunsch seines Vaters, König Hussein, seinen Halbbruder Prinz Hamzah per Dekret zum Kronprinzen bestimmt. 2004 wurde dieses Dekret zurückgenommen, so dass die in Jordaniens Verfassung festgeschriebene patrilineare Primogenitur griff und automatisch Hussein als erstgeborener Sohn Thronfolger wurde. Dieses wurde dann per Dekret 2009 durch König Abdullah II. bestätigt und Hussein offiziell zum Kronprinzen ernannt.

Nach einer Schulausbildung in Jordanien studiert Hussein zurzeit an der Georgetown University in Washington, D.C. Politikwissenschaften. Er hält den Rang eines first lieutenant (Oberleutnant) in der jordanischen Armee. Mittlerweile hat er nach Erreichen der Volljährigkeit seinen Vater während dessen Abwesenheit mehrfach als Regent vertreten.

Obwohl die Position des Kronprinzen in Jordanien lediglich protokollarischer Natur ist, wird Hussein in jüngster Zeit von seinem Vater mit durchaus öffentlichkeitswirksamen Aufgaben betraut, so leitete er im April diesen Jahres eine Sitzung des UN-Sicherheitsrates - Jordanien hatte turnusgemäß den Vorsitz inne als momentanes, nicht-ständiges Mitglied - zum Thema der Rolle der Jugend bei der Bekämpfung des gewalttätigen Extremismus'.


Artikeltrenner

Japan - die Flagge
Flagge des japanischen Kaisers

Japan
Die kaiserliche Standarte zeigt eine goldfarbene, stilisierte Chrysantheme mit 16 Blütenblättern im Zentrum einer roten Flagge im Verhältnis 2:3.


Artikeltrenner

Sonntag, 7. Juni 2015
Der royale Bote III:
Taufe Prinzessin Charlotte
Großbritannien
Der Kensington Palast hat gestern in einer Link zu einer externen Seite Pressemitteilung bekannt gegeben, dass Prinzessin Charlotte von Cambridge am 05.07.2015 in der Link zu einem Wikipedia-Artikel St. Mary Magdalene Church in Sandringham vom Erzbischof von Canterbury, Link zu einer externen Seite Justin Welby, getauft werden wird.

Taufen sind im britischen Königshaus Privatveranstaltungen. Es wird also ein paar halboffizielle Bilder vor der Kirche und dann vermutlich noch die obligatorischen, offiziellen Bilder des Täuflings mit Paten, Eltern, Oma, Opa, Uroma und Uropa geben, wie bei jeder anderen Taufe eben auch...


Artikeltrenner